Berner Sennenhunde von der Elztaler Höhe
  Newsarchiv bis 2015
 

N E W S

2015
31.12.2015
Feuerwerk

Wir wünschen all unseren Freunden, Bekannten, Verwandten sowie allen Bernersennen-Liebhabern 
ein frohes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

13.12.2015 Heute hat Asta ihre erste Rettungshund-Prüfung (RH-E FL) mit der Gesamtnote 90 (sehr gut) abgeschlossen.
Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und gratulieren Asta und ihrem Hundeführer Lothar.
28.10.2015 Die Natur geht ihre eigenen Wege. Leider bekommt Cora keine Babys. Die Wurfplanung ist auf Frühjahr 2016 verschoben.
28.09.2015 Wir fiebern gespannt der Ultraschall-Untersuchung in der nächsten Woche entgegen.
31.08.2015 Wir haben 2 schöne Tage bei Alessio und seiner Familie verbracht.
Vielen lieben Dank an Veronika und Werner für die schönen Stunden und die "bayrische" Gastfreundlichkeit.
Es war ganz toll bei Euch. Und ein paar Streicheleinheiten für Alessio und Chester.
30.08.2015

Wir haben Hochzeit gefeiert: 


am 30. August 2015
  

Cora vom Casilubo Häuschen  * 21.01.2011                                                                                        Alessio vom Musskönig  *03.04.2009
                       HD frei - ED normal                                                                                                     HD frei - ED normal / genomisch getestet
 

17.08.2015 Heute erreichte uns die Nachricht, dass Cora's Oma, Bonja von der Mäuseburg,
am 03.08.2015 über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
Sie wurde 10 Jahre und 2 Monate alt.


Bonja von der Mäuseburg
06.06.2005 - 03.08.2015

Wir trauern mit Carmen, Silas und Lukas und werden die "Schmuseoma" sehr vermissen.
 
04.08.2015 Nach einem schönen Abendspaziergang haben wir Bilder in der Galerie ergänzt.
31.07.2015 Das Röntgen-Ergebnis von Aiden Andeo ist da.
Aiden wurde mit HD frei und ED normal ausgewertet.
Vielen herzlichen Danke an Markus und Jessica  für die Bereitschaft, Aiden röntgen zu lassen.

Wir freuen uns riesig, dass somit alle vier A-Kinder beste Röntgen-Ergebnisse haben.

25.07.2015 
Cora's Geschichten:
Heute hat meine "wilde" Tochter, Asta von der Elztaler Höhe, auf dem Hundeplatz der Ortsgruppe Bödigheim
des SV (Verein für Deutsche Schäferhunde e.V.) ihre Begleithundeprüfung mit Bravour bestanden.
Nach der Sommerpause beginnt dann ihre weitere Ausbildung in der Rettungshundestaffel.


      
                 
                     Asta mit ihrem Herrchen                                      Herrchen bei Übergabe der Prüfungsurkunde             Asta mit Herrchen und ihre Freundin Caro mit ihrem Frauchen



    




Darüber freue ich mich riesig. Frauchen und Herrchen sind ebenfalls mega stolz auf die "kleine Hummel".

Herzlichen Glückwunsch an alle vierbeinigen Teilnehmer und ihre Herrchen und Frauchen,
unsere Freunde von der Hundeschule.


08.07.2015 Das Röntgen-Ergebnis von Aiko ist da.
Aiko wurde mit HD frei und ED normal ausgewertet.
Wir freuen uns mit Stefan und Christina über dieses Ergebnis
und danken ihnen herzlich für die Bereitschaft, Aiko röntgen zu lassen.
28.06.2015  Die ersten Röntgen-Ergebnisse sind da. 
Arthos wurde mit HD frei und ED normal und
Asta mit HD frei, ED normal und OCD frei ausgewertet. 
Wir freuen uns riesig darüber.

Vielen herzlichen Dank an Martin und Nicole sowie Lothar und Gaby für die Bereitschaft,
ihre Lieblinge röntgen und auswerten zu lassen.
09.05.2015  Asta, unsere Pink Lady aus dem A-Wurf, hat heute ihren Ausbildungskurs "Augsburger Modell" mit Erfolg abgeschlossen.
Und ab jetzt geht's dann ins Training für die Begleithundeprüfung.
21.01.2015 
Heute wird unsere Cora 4 Jahre alt.



Wir wünschen ihr alles Gute und Liebe und ein weiterhin gesundes, langes Leben.
 
Herzliche Glückwünsche auch an Cora's Geschwister Cayuka-Benja, Caspar-Balu.

Ganz besonders denken wir heute auch an Bruder Chesmo, der leider im Juli letzten Jahres verstorben ist.

12.01.2015
Unser A-Wurf feiert heute seinen 1. Geburtstag.
Wir gratulieren Aiden, Aiko, Arthos und Asta zum Geburtstag und wünschen Euch alles Gute und Liebe.
Bleibt gesund und munter und bereitet Euren Familien weiterhin viel Freude.

2014
31.12.2014 Feuerwerk

Wir wünschen all unseren Freunden, Bekannten, Verwandten sowie allen Bernersennen-Liebhabern 

ein frohes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.
03.10.2014  Cora's Geschichten:
Weil meine Schwester Benja am Zwingertreffen nicht konnte, war sie heute zu Besuch da. Ebenso kamen Oma Bonja und mein wildes Töchterlein, die Asta. Ach ja....   Kollege Buddy war auch mit von der Partie. Mensch, hab' ich mich gefreut meine Schwester und ihre Familie wieder mal zu sehen. Das war super!


   
                   "Einmal umdrehen - hex, hex ...."                                                                 und wie von magischer Hand klappt alles wunderbar       

Nach einem Sparziergang haben wir den ganzen Mittag auf der Terrasse und im Garten verbracht.
War ja aber auch echt tolles Wetter.


   
          Cora mit Oma Bonja und Schwester Benja                                                   Cora mit Tocher Asta, Schwester Benja und Oma Bonja

Die Zeit verging im Flug und unsere "Zweibeiner" hatten sich ganz schön viel zu erzählen...
Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Weitere Bilder sind in der  
Galerie  zu sehen.
20.09.2014 Heute fand unser Zwingertreffen statt.


weitere Bilder und Bericht sind 
HIER zu finden.
14.07.2014 Natürlich blieb auch Aiden, "Mister Lila" nicht von unserem Besuch verschont. Die Bilder davon sind ebenfalls in der Galerie zu sehen.
12.07.2014 Heute war Asta, unsere "Pink Lady" mit dem Besuchen dran.  Die Bilder sind in der Galerie zu sehen.
10.07.2014 Heute haben wir einen Ausflug nach Michelstadt im schönen Odenwald gemacht und Aiko in seinem neuen Zuhause besucht. Die Bilder sind in der Galerie zu sehen.
09.07.2014 Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass Coras Bruder Chesmo gestern an einem Herz-Lungen-Tumor verstorben ist. Wir trauern mit Familie Schmitt um Chesmo vom Casilubo Häuschen, der leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen musste.
15.06.2014 Wir haben unseren "Mister Blau", Arthos, und seine Familie besucht. Die Bilder sind in der Galerie zu sehen.
03.05.2014 Heute hat uns Asta besucht. Ein richtig kleiner Wirbelwind. Naja....   Das war sie ja eigentlich schon immer .
Die Bilder sind in der Galerie zu sehen.
20.04.2014 Wir haben Bilder von Aiden bekommen:

                                                  

27.03.2014 Und auch Arthos fühlt sich wohl bei seiner neuen Familie

                       

25.03.2014 Die ersten Bilder von Asta in ihrem neuen Zuhause:

         

24.03.2014 Die ersten Bilder von Aiko in seinem neuen Zuhause haben uns heute erreicht:

         

15.03.2014 Arthos, Asta und Aiden Andeo sind heute ausgezogen. 

         
                        Asta mit Familie Jahn                                        Arthos mit Familie Peuser                                     Aiden Andeo mit Familie Senger

14.03.2014 Unser "Mister Gelb", Aiko, hat heute als erster
das Nest verlassen und ist zur seiner neuen
Familie nach Michelstadt gezogen.
             
                    
                             Aiko mit Familie Trumpfheller/Röhmer

12.03.2014 Der Zeitpunkt des Abschiednehmens naht. Heute waren wir ein letztes Mal auf "unseren" Wiesen am Waldrand. Julia begleitete uns wieder und machte nochmals tolle Fotos. 
10.03.2014 Die Bilder  der 8. Woche sind online.
09.03.2014

Heute war die Zuchtwartin des SSV hier und hat die Wurfabnahme unseres A-Wurfes gemacht. Der Bericht zur Wurfabnahme wurde bei A-Wurf ergänzt. Am Nachmittag kam auch noch der Papa, Arne von Kammergut, mit Herrchen und Frauchen und besuchte seine Kinder.

08.03.2014 Geschichten der A-Bärchen:
Heute waren fast alle unsere neuen Familien gleichzeitig zu Besuch da. Auch unsere Uroma Bonja kam mit ihrem Frauchen. So machten wir dann alle zusammen einen Ausflug ins Grüne. Anschließend wurde zuhause noch Kaffee getrunken und geplaudert. Und natürlich auch mit uns gekuschelt und gespielt. Später kam auch noch die neue Familie von Aiden dazu. Es war bei herrlich schönem Wetter fast ein kleines "Zwingertreffen".



Mama Cora, Jürgen, Nico mit Aiden, Martin mit Arthos, Franka, Carmen mit Uroma Bonja, Gaby mit Asta und Christina mit Aiko

07.03.2014 Geschichten der A-Bärchen:
Unsere Freundin Samira hat sich heute schon von uns verabschiedet. Mittags haben wir mit Herrchen und Frauchen einen Ausflug gemacht. Mit dem Auto sind wir zu den Wiesen am Waldrand gefahren. Dort haben wir alles erforscht. Auf der Rückfahrt haben wir auch noch Mama's Freund Frodo und dessen Mama Bonnie getroffen. Die beiden waren ja nicht grad groß. Heute war ein schöner Tag. Abends waren wir dann richtig müde.
Die
Bilder von diesem Tag findet ihr in der Galerie der 8. Woche
06.03.2014 Geschichten der A-Bärchen:
Heute sind wir mal wieder mit dem Auto gefahren. Außerdem waren alle zusammen beim Tierarzt.
Dort wurden wir gründlich untersucht, gechipt und geimpft. Anschl. durften wir dann wieder den ganzen Mittag in unseren geliebten Garten.
04.03.2014 Die Bilder  der 7. Woche sind online.
04.03.2014
Wir hatten närrische Tage. Die sind nun leider wieder vorbei.


02.03.2014 Geschichten der A-Bärchen:
"Helau" und "Mugge - Batscher". Es ist Fasching.
Leider sind wir zu klein, um beim Faschingswagen der "Rielinger" mit zulaufen.  
Schade.. .  Naja... da haben wir Fasching halt zuhause gefeiert mit dem "Roten Pferd" von Markus Becker, "Cowboy und Indianer" von Olaf Henning und weiteren soooo.... tollen Liedern.  Frauchen hat dazu gesungen und geklatscht. Mama Cora hat sogar getanzt. Naja...  Das war ja mal unterhaltsam für uns...
01.03.2014 Die restlichen Bilder  der 6. Woche sind online.
17.02.2014 Heute hatten unsere Bärchen eine Foto-Session mit Julia.  HIER   geht es zu den Bildern.
15.02.2014 Unsere Bärchen aus dem A-Wurf hatten heute teilweise wieder Besuch von ihren neuen Familien. Sie fühlen sich
bei ihren neuen Familienmitgliedern schon sichtlich wohl. Es wird viel gekuschelt, geschmust, gestreichelt und
gespielt. Das genießen unsere kleinen Wonneproppen sehr.
Jetzt haben alle ihren Namen bekommen. Siehe
 A-Wurf.   
13.02.2014 Die Bilder   der 5. Woche sind online.
09.02.2014 Teil 2 der Bilder der 4. Woche sind online.
06.02.2014
Die ersten Bilder  der 4. Woche sind online.

 

 

02.02.2014
Die Bilder der 3. Woche sind online. Endlich geht Mama's PC wieder richtig 
21.01.2014
 





Heute wird unsere Cora 3 Jahre alt.

Wir wünschen ihr alles Gute!

 
Herzliche Glückwünsche auch an Cora's Geschwister,
die C-Casilubos
Cayuka-Benja, Caspar-Balu und Chesmo.


 
 
 
 
 
20.01.2014 Die Bilder der 2. Woche sind online.
13.01.2014 Die ersten Bilder sind online. Neues gibt es auch bei Würfe



unsere 1. Foto-Session am 13.01.2014
 
12.01.2014
unser A-Wurf erblickte heute das Licht der Welt. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen.



09.01.2014 Cora wiegt heute 46,3 kg. Somit hat sie jetzt knapp 5 kg zugenommen. Nach wie vor wird bei unseren
täglichen Runden zwar gebummelt, aber Cora ist keineswegs träge. Sie läuft noch ganz entspannt.
Bis jetzt wird auch noch fleißig gefressen. Ihr Appetit ist nach wie vor bestens. Sie würde ohne
Probleme noch mehr fressen.
06.01.2014 Unsere Nacht war etwas unruhig (zumindest die von Mama), denn "Extrem-Couching" ist nicht gerade
ihre Lieblings-Sportart.  Cora hingegen hat wieder mal bestens geschlafen und ist heute morgen mit
"riesigem" Hunger wieder aufgestanden. Sie lässt sich am liebsten den Bauch streicheln, wobei man
auch ganz toll die Bewegungen der Welpen spüren kann. Die sind schon richtig aktiv. Wir freuen uns
schon auf sie und fiebern jetzt alle der Geburt entgegen. 
05.01.2014 Cora's Geschichten:
Mama bezieht ab heute ihr neues "Nachtlager".  Denn nicht nur ich habe einen neuen Schlafplatz
(meine Wurfkiste). Mama schläft nun auf der Couch, um bei mir zu sein, falls es mir nicht gut geht
bzw. um dabei zu sein, wenn meine Babies kommen. 
03.01.2014 Der Countdown hat begonnen. Jetzt sind es nur noch knapp 9 Tage bis zum voraussichtlichen
Geburtstermin. Cora dreht nach wie vor ihre Runden mit uns. Allerdings brauchen wir mittlerweile
für die gleichen Strecken immer länger Zeit. Es wird halt ein bischen gebummelt. Aber sie kann
auch noch ganz flott gehen (wenn sie will). Die zwei Stufen vor unserer Haustüre springt
sie - wie sie es bisher auch gemacht hat - noch immer mit einer 180°-Drehung hinunter und schaut
uns dann an, als wolle sie sagen: "Na, wo bleibt ihr denn?" .  Da ist sie einfach nicht zu bremsen.
Die kleine Hummel halt. 
01.01.2014 Das neue Jahr hat für Cora ganz entspannt angefangen:   Sie hat das ganze Silvester-Feuerwerk
doch glatt verpennt.  Aber das ist unsere Cora wie wir sie kennen. Immer ganz locker. Nichts kann
sie erschüttern. Unser ruhiges kleines "Mädchen", welches aber auch ganz wild und ausgelassen
toben kann.
2013
31.12.2013 Feuerwerk


Wir wünschen all unseren Freunden, Bekannten, Verwandten sowie allen Bernersennen-Liebhabern
ein frohes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014

 
28.12.2013 Cora's Bauchumfang hat sich die letzten Tage ganz schön vergrößert. 
Die Mahlzeiten erhält sie auf 3 Mal über den Tag verteilt.
Und nach wie vor ist sie ganz schön "verfressen". Die Nase wird den ganzen Tag hochgestreckt,
immer auf der Suche nach "Essbarem", aber leider ist alles ganz gut versteckt. 
Jetzt sind es noch knapp 2 Wochen bis die Welpen kommen.
Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. 
Cora's aktuelles Gewicht beträgt 45,5 kg.
23.12.2013 Wir freuen uns riesig über das "Weihnachtsgeschenk", das Cora uns gemacht hat.
Unser Morgen-Spaziergang war heute sehr schleppend. Cora ist die ganze Zeit hinter Papa Jürgen
nachgetrabt, naja..  eigentlich eher hinterher geschlichen.
Seit dem Deckzeitpunkt bis jetzt hat Cora knapp 1,5 kg zugenommen.
Ihr aktuelles Gewicht beträgt 43,0 kg.
22.12.2013 Cora's Geschichten:
Heute morgen hat Mama fast der Schlag getroffen. Als sie mich nach dem Aufstehen begüßte und
mir den Bauch graulen wollte, hat sie einen hellen Ausfluss entdeckt. Da wusste sie sofort, dass
dies nicht zu "meiner Scheinträchtigkeit" gehören kann. Denn das kommt nur bei einer richtigen
Trächtigkeit vor. Schnell hat sie Papa herbei gerufen und ihm das alles erklärt. Der hat gleich gesagt,
dass er doch die ganze Zeit recht hatte. Denn seit 2 Wochen haben die ständig "diskutiert" ob
meine komische Scheinträchtigkeit nun eine ist oder ich doch richtig trächtig bin. Dass meine Zitzen
etwas dunkler und größer geworden sind, haben sie schon alle bemerkt, aber doch immer wieder
auf eine Scheinträchtigkeit geschoben, schließlich war ja beim Ultraschall nix zu sehen gewesen
und bei dieser "Scheinträchtigkeit" war mir ja auch nicht übel und ich habe auch nicht erbrochen. 

Mama hatte dann gemeint, dass ich tragend sei, hatte aber ein bischen Bedenken, dass es doch
hoffentlich keine Gebärmutterentzündung ist. Und so wurde gleich beim Tierarzt angerufen und
dann fuhren wir hin. Dieser dachte zuerst genauso wie Mama.   Aber beim Ultraschall konnte es
dann der Blindeste sehen:

Ich bekomme Babys !!!     

Tja, ich hätte es ihnen allen schon lange sagen können.......  

Für jeden Fall freuen sich bei uns heute alle riesig über diese vorgezogene Weihnachtsgeschichte.
11.12.2013 Cora's Geschichten:
Mama und Papa sagen, ich sei ein "Fress-Junkie", weil ich süchtig nach allem Essbaren bin und
deshalb achten sie mal wieder darauf, nichts offen stehen zu lassen. Die gehen noch nicht mal
kurz aus dem Zimmer ohne die Schale mit den leckeren Weihnachtsplätzchen stehen zu lassen.
Die wissen mittlerweile, dass diese sonst gleich leer wäre.

Alles wird versteckt (Sogar die Tüte vom Bäcker mit den frischen Brötchen). Dieses Versteck-Spiel
ist so anstrengend. Ich muss überall hinterher laufen und aufpassen, wohin die was tun oder ob
versehentlich mal was runterfällt. Aber ich bin ganz schön clever und bin immer auf der Lauer.

Mama hat gestern 2 leckere Hermann-Kuchen gebacken und die standen heute noch auf der
Küchentheke. Zwar vorsorglich schön verpackt, aber das is doch für mich kein Hindernis. In
einem ungestörten Moment, hab ich mir die geholt und ausgepackt.  Und natürlich fast ganz
verspeist.  So ein Hermann ist echt lecker, kann ich Euch sagen.  Und Spaß gemacht hat's auch. 
Mama fand's allerdings nicht so lustig, zumal ich auch noch in der ganzen Küche die Krümmel
und die Verpackung verteilt hatte. 

09.12.2013 Cora ist mal wieder komplett scheinträchtig und das mit allen Symptomen:
Sie schläft viel, will überhaupt nicht raus, was sie ja sonst immer liebend gerne macht. Anstatt
sich - wie bisher - den kühlsten Fleck in der Wohnung (oder draußen) zu suchen, "kuschelt" sie
nun förmlich mit der Heizung. Oder sie rollt sich in ihrem Hundebett zusammen.
Bei den Sparziergängen trottet sie ganz gemütlich neben uns her. Keine Sprints wie sonst.
Kein wildes Herumtoben. Sie ist sehr anhänglich und begleitet uns auf Schritt und Tritt.
Immer nebendran dabei. Und sie kuschelt und kuschelt. Ihr Bedarf an Streicheleinheiten ist
sehr groß geworden. 
Cora ist sehr verfressen geworden. Nichts ist vor ihr sicher. Gierig läuft
sie beim kleinsten Knistern und Geraschel herbei. Immer auf der Suche nach Essbarem.

04.12.2013 Lt. der Ultraschall-Untersuchung ist Cora nicht tragend. Allerdings sind wir auch unter Umständen
heute zu früh gewesen und sollen evtl. später nochmal wieder kommen.
01.12.2013 1. Advent
 
advent-0008.gif von 123gif.de


Wir fiebern gespannt der Ultraschall-Untersuchung in der nächsten Woche entgegen.

10.11.2013

Heute haben Cora und Arne vom Kammergut Hochzeit gefeiert. 



Wir drücken nun die Daumen und hoffen, dass Mitte Januar kleine Berner-Welpen bei uns Einzug halten.    

01.11.2013 Hurra ! Ein Bräutigam ist da.    Arne vom Kammergut wird sich in den nächsten Tagen mit Cora vermählen. 
30.10.2013 Und wieder mal hat Cora den ganzen "Plan" über den Haufen geworfen und ist jetzt schon ganze
6 Wochen früher läufig geworden. Fehlt nur noch die Zusage vom Bräutigam.
24.10.2013

Leider wird es im November/Dezember keine neue Hochzeit mit Querido geben.  
Jetzt muss Mama einen neuen Bräutigam für mich suchen.

26.06.2013 Leider war unser Bräutigam verhindert und für den kurzfristigen Ersatz-Bräutigam kam dann
das "grüne Licht" von unserem Tierarzt zu spät. Außerdem war Papa auch noch im Krankenhaus. 
Da kam echt alles auf einmal.    Deshalb gab es diesmal leider keine Hochzeit.
21.06.2013 Wir warten und warten und warten .......   Wann haben wir endlich grünes Licht
05.06.2013  Hoppla !   Cora ist schon läufig.
21.05.2013
Endlich sind unsere Zwingerschutz-Dokumente eingetroffen.
Der Name unser Zuchtstätte lautet "von der Elztaler Höhe" und ist national und international geschützt.

15.02.2013 Lt. Ultraschall ist Cora leider nicht tragend. Cora's Läufigkeit erwarten wir Ende Juni.
Dann wird sie ihren Prinzen nochmal besuchen.

09.02.2013 Leider hat die Ultraschall-Untersuchung heute noch kein endgültiges Ergebnis gebracht.
Wir müssen Ende nächster Woche noch einmal kommen.

04.02.2013 Ganz ungeduldig und gespannt fiebern wir der Ultraschall-Untersuchung entgegen.
Heute ist der 21. Tag nach dem Decktag. Wird unsere Maus nun Mama oder nicht?
Die letzten 3 Wochen ist sie viel, viel ruhiger als sonst. Bei den Sparziergängen trottet sie ganz
gemütlich neben uns her. Keine Sprints wie sonst. Kein wildes Herumtoben. Sie ist zwar schon
immer sehr verschmust, aber jetzt noch viel mehr. Sie ist sehr anhänglich und begleitet uns auf
Schritt und Tritt. Immer nebendran dabei.

Cora ist sehr verfressen geworden. Nichts ist vor ihr sicher. Gierig läuft sie beim kleinsten
Knistern und Geraschel herbei. Immer auf der Suche nach Essbarem. Wir müssen förmlich
sämtliche essbaren Dinge in den Schränken verstecken. Was versehentlich liegen bleibt, wird
stibitzt. Schon 2 Mal mussten wir nachts wieder aus dem Bett springen, weil wir hörten, wie
in der Küche die Brotdose auf den Boden stürzte. 
Und dann immer der vorwurfsvolle Blick, als sei sie am Verhungern.
Gestern hat sie uns nach dem Abend-Spaziergang vor die Füße gespuckt.

Ob das wohl erste Anzeichen sind ??     Es wäre wirklich schön.......
Naja, wir müssen das Ultraschall-Ergebnis Ende dieser Woche abwarten.


21.01.2013
15.01.2013 Und weil es so schön war, heute gleich noch einmal



 
14.01.2013
Heute haben Cora und Querido vom Kohlenberg Hochzeit gefeiert.
Wir drücken nun die Daumen und hoffen, dass ab Mitte März kleine
Berner-Rabauken bei uns einziehen werden.       


 2012
02.12.2012 Seit heute ist unser Zwinger (wir bevorzugen es künftig die Bezeichnung "Zuchtstätte" zu verwenden) international geschützt. Der Name der Zuchtstätte steht noch nicht fest, da die Genehmigung noch aussteht.
24.11.2012 Cora's Geschichten:
Hurra ! Mama und ich haben heute die Begleithundeprüfung (BH) über den SV auf dem Hundeplatz
der Ortsgruppe Buchen-Bödigheim (
http://www.svog-buchen-boedigheim.deerfolgreich bestanden.
Mama ist jetzt auch lizenzierte Hundeführerin.  Hier 
KLICKEN



18.11.2012 Heute wurde Cora in Köln erfolgreich angekört.
Jetzt brauchen wir nur noch den Zwingerschutz, dann kann es richtig losgehen.  
21.10.2012 Landesgruppenschau BW Süd in Baden-Baden
Zwischenklasse:     sg
03.10.2012 Cora's Geschichten:
Mama und Papa waren auf dem Züchterseminar in Gültstein.
Heute haben sie mich auch zur Körung angemeldet.
30.09.2012 Landesgruppenschau Bayern Nord in Dietenhofen
Zwischenklasse:       sg
09.09.2012 Landesgruppenschau Rheinlandpfalz/Saar in Rodenbach
Zwischenklasse:       sg 4
2011
31.12.2011 Cora's Geschichten:

 Feuerwerk

Heute war Silvester. Alle Freunde meiner Eltern waren da. Und einen Stock höher feierte mein
"zweibeiniger Bruder" Lars mit ein paar Freunden und Freundinnen. Das fand ich richtig toll. So
viele Leute, die mich alle knuddeln und streicheln wollten.

Papa's Freund hat mir beim Essen 'ne ganze Scheibe Fleischkäse runtergeworfen. Die war lecker.
Mama hatte das gar nicht mitbekommen (sonst hätte sie geschimpft, weil ich am Tisch nichts
bekommen darf). Und da sie dachte, dass ich ja noch nichts gefressen hätte, hat sie mir auch
och meinen Napf gefüllt. LECKER !!  Da hab ich mal richtig zugeschlagen.

Und um Mitternacht gab es ein tolles Feuerwerk. Das war cool, aber ich durfte nicht mit den
anderen raus, weil Mama meinte, ich hätte da Angst und so. Pah.... ICH DOCH NICHT !!!! 
Ich durfte nur hinten an der Terassen-Tür rausschauen.  "Aber Mama, ich will und muss da
raus !!" Trotz meinem energischen Betteln, machte sie mir nicht auf. Tja... Das ging dann ganz
schön in die Hose, eh.. auf den Boden. Da hatten wir die Pfütze. Denn ich wollte eigentlich
nur kurz Gassi.
 09.10.2011 Cora's Geschichten:
Heute waren wir auf der Landesgruppenschau Bayern Nord in Altdorf. Na das war so ein
erlebnisreicher Tag. Papa hatte seine Kaugummi-Dose in der Jacke vergessen, als wir in den
Ring gingen. Und beim Laufen hat die ganz toll geklappert. Mama war entsetzt, als wir so durch
den Ring klapperten. Ich fand das lustig und bin neben Papa vor Freude ganz toll gehüpft und
galoppiert. Die Richterin meinte, ich müsste noch etwas mehr üben.
Pah... Das war doch 'ne Reithalle und da kann man doch mal galoppieren. Soll Papa doch mal
ein bischen Ringtraining machen !!! 
Aber trotzdem habe ich in der Jüngstenklasse ein "versprechend" erreicht und alle waren
wieder glücklich.
Selbst Mama erzählt heute noch allen, wie lustig das damals war. Hihi...
 22.09.2011 Cora's Geschichten:
Ich kann schwimmen !!!!!!!! HURRA !!!
Obwohl ich ja eigentlich die ganze Zeit so wasser-scheu war und bisher auch nur mal so meine
"Pfötchen" ins Wasser streckte, bin ich heute morgen mit meiner Freundin "Lou" beim Herumtoben
in den See reinmaschiert. Immer weiter rein und siehe da: Ich bin geschwommen.  Das war ein Spaß !  
Ich wollte gar nicht mehr aufhören und bin immer wieder ins Wasser reingesprungen. "Papa" sagt,
ich wäre 'ne Wasserratte. Pah.. 
 19.09.2011 Geburtstags-Grüße von Cora:
HAPPY BIRTHDAY, Zwingermami Carmen.
Ich wünsche Dir alles Gute und Liebe, Glück und Gesundheit !!!!!!
 
17.09.2011 Cora's Geschichten:
Heute hatten wir Zwingertreffen. Das war toll. Morgens ab 10 Uhr haben wir uns in Wagenschwend
getroffen. Zwinger-Mutti Carmen hatte Kaffee und Frühstück für unsere zweibeinigen Familien-
mitglieder vorbereitet. Nachdem wir uns erst mal alle begrüßt, gefrühstückt und lange gequasselt
hatten, sind alle zur gemeinsamen Wanderung aufgebrochen. Quer durch die Odenwälder Felder
und Wälder sind wir unserem "Routen-Führer" Egon hinterher gestiefelt.

Wir "Kleinsten" (ich, Schwester Benja, Bruder Balou und Arubi von den Weissen Schäferhunden)
hatten sehr viel Energie und sind ganz schön rumgetobt, während mein älterer Halbbruder Bajou,
Onkel Ares, Onkel Kalle und Oma Bonja gemütlich mit unseren zweibeinigen Begleitern spazieren
gingen.

Da auch das Wetter so toll mitspielte, benötigten wir in einem kleinen Bach eine kleine Abkühlung.
Dann ging es wieder zurück nach Wagenschwend. Dort wurde dann zu Mittag gegessen und später
noch Kaffee getrunken bis wir uns dann alle von einander verabschieden und nach Hause fahren
mussten.   Das war ein super toller Tag.

Ich freue mich schon auf das nächste Mal !



                       
04.09.2011 Cora's Geschichten:
Heute war ich mit "Mama" und "Papa" auf meiner ersten Ausstellung in Rodenbach. Schwester Benja
mit ihrer Family hat auch mit gemacht. 
Sogar Oma Bonja und unsere "Zwinger-Mutti" sind mit ihrem
Anhang 
dabei gewesen. 

Das war mal ein aufregender Tag.

Soviel Neues gab es da. Naja... Und im Ring habe ich mich gar net so schlecht angestellt. Ich habe
in der Jüngstenklasse die Bewertung "versprechend" bekommen und den 3. Platz geschafft.
           
 
 
 
 

03.07.2011   Cora's Geschichten:
Heute mittag war ich mit meiner Familie in Rittersbach auf dem Sportfest. 
Das Spiel des SVM war so langweilig, dass ich glatt dabei eingeschlafen bin.
                                                            
01.07.2011 Cora's Geschichten:
Ha, heute habe ich die Hausschuhe von Lars in kleine Stückchen zerlegt. 
Tja.... Frauchen hatte es ihm auch lange genug gesagt, dass er seine Sachen vor mir in Sicherheit
bringen soll. Selbst schuld.  Hihihi......
30.06.2011 Cora's Geschichten:
Heute haben wir endlich eine Homepage für mich angelegt. 
                                         
 
 
 

 
  65192 Besucher Design by A. Henn